Sie befinden sich hier

Inhalt

Das Neueste aus St. Brevin

Die neueste Ausgabe BrevInfo und St Brevin-Magasin BrevMag

Aktuelles

Vom 07.09. bis 11.09. besuchte eine Peißenberger Delegation unsere Partnerstadt St. Brevin. Der Gruppe aus 35 Personen gehörten neben der 1. Bürgermeisterin Manuela Vanni auch die Gemeinderäte Dr. Klaus Geldsetzer, Werner Hoyer, Georg Karl und Rudi Mach an. Im Rathaus von St. Brevin wurde die inzwischen 31-jährige Partnerschaft durch Unterschriften von Bürgermeisterin Vanni und dem neu gewählten Bürgermeister Yannick Morez erneut bekräftigt. Beide wiesen auf die Bedeutung der Partnerschaft und die wichtige Rolle Frankreichs und Deutschlands in Europa hin. 

Am Festabend, mit französischen Tänzen, einem guten Essen und vielen interessanten Gesprächen, nahm auch der ehemalige Bürgermeister von St. Brevin, Yannick Haury teil.  Er ist bei den französischen Parlamentswahlen im Juni 2017 für die Gruppierung von Präsident Emmanuel Macron „en Marche“ ins Nationalparlament gewählt worden. Natürlich kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz: Viel Spaß hatten alle Beteiligten beim Petanque Spiel und den Ausflügen in die Städte Vannes und Nantes sowie den Golf du Morbihan und seine Umgebung.  

Ein Besuch der Franzosen in Peißenberg ist 2019 anlässlich der Festlichkeiten 100-Jahre Markterhebung geplant.

Besuch in der Partnerstadt im September 2017

Beim Petanque-Spiel mit französischen Freunden
Beim Petanque mit französischen Freunden
Bürgermeisterin Manuela Vanni und Bürgermeister Yannik Morez mit Urkunden
Bürgermeisterin Manuela Vanni und Abgeordneter des Assemblée Nationale Yannick Haury
Teilnehmer der Delegation beim Besichtigen von Schloss Suscinio
Teilnehmer der Delegation bei der Besichtigung der Stadt Nantes

Kontextspalte